Schnelle Ofen-Süßkartoffel mit Kräuterquark

Süßkartoffeln sind super gesund, schmecken total lecker und halten lange satt. Mit ein paar Tricks ist die Ofen-Süßkartoffel auch ganz schnell gar.

 Ihr braucht für dieses Rezept nur:

  •  eine große Süßkartoffel pro Person
  •  Magerquark (Menge nach Belieben)
  •  Gewürze eurer Wahl (z.B. Petersilie, Basilikum, Paprika edelsüß, frischer Schnittlauch,...)
  •  Zwiebel und Knoblauch
  •  Salz und Pfeffer
  •  Toppings nach Belieben (z.B. Mais, Paprika, Gurke, Kidneybohnen, Kichererbsen, frischer 

          Koriander,...)

Zubereitung:

  1.  Die Süßkartoffel gründlich waschen und dann die Schale ringsherum mehrmals mit einer Gabel 

          einstechen.

  1.  Den Ofen auf ca. 200 Grad vorheizen.
  2.  Nun die Süßkartoffel auf einen Teller legen und für etwa 5-10 Minuten (je nach Watt-Zahl) in der 

          Mikrowelle vorgaren. Behaltet sie beim ersten Versuch am besten gut im Blick und überprüft 

          zwischendurch immer mal wieder, wie weit sie schon ist. Vorsicht: Die Kartoffel wird schnell  

          ganz schön heiß! Also am besten einfach immer mal wieder vorsichtig mit einem Messer 

          anstechen. Nach dem Vorgaren in der Mikrowelle sollte sie schon deutlich weicher sein.

  1.  Nun die Süßkartoffel für weitere ca. 10-15 Minuten in den Ofen schieben, damit sie gänzlich gar 

          und weich wird.

  1.  Währenddessen bereiten wir den Kräuterquark vor. Dafür als erstes den Magerquark mit etwas 

          Milch oder Wasser cremig rühren und dann klein geschnittene Zwiebel und Knoblauch sowie 

          Gewürze eurer Wahl hinzugeben und gut unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  1.  Die Süßkartoffel aus dem Ofen holen und längs aufschneiden. Mit Kräuterquark und weiteren 

          Toppings eurer Wahl füllen und genießen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.